Deutsch als Zweitsprache in Mecklenburg-Vorpommern

Publikationen der Landesfachstelle M-V


Herzlich Willkommen: Wege in die Schule in Mecklenburg-Vorpommern. Eine Broschüre für zugewanderte Eltern

Die Broschüre "Wege in die Schule in Mecklenburg-Vorpommern. Eine Broschüre für zugewanderte Eltern" ist jetzt in Deutsch, Albanisch, Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Polnisch, Russisch, Serbisch und Ukrainisch erschienen.

Wie melde ich mein Kind an der Schule an? Welche Sprachförderung kann mein Kind erhalten? An welchen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es die Möglichkeit, intensiv Deutsch als Zweitsprache zu lernen? Welche Arbeitsmittel braucht mein Kind? Gibt es finanzielle Unterstützung? Was sind Hausaufgaben? Was ist eine gute Note? Wen kann ich ansprechen?

Viele Fragen bewegen zugewanderte Eltern, damit sich ihre Kinder schnell in der neuen Schule zurechtfinden und wieder in Ruhe lernen können. In dieser gemeinsamen Broschüre des Bildungsministeriums und der RAA M-V e.V.  erhalten sie viele Informationen rund um das Thema Schule und den Schulbesuch ihrer Kinder.

Zur Bestellung der Broschüren (in Französisch, Arabisch und Polnisch derzeit vergriffen)

Zum Download in 10 Sprachen: