Deutsch als Zweitsprache in Mecklenburg-Vorpommern

Deutsch als Zweitsprache - DaZ

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Landesfachstelle Mecklenburg-Vorpommern "DaZ in der Schule" 

Aktuelles

NEU: Herzlich Willkommen: Wege in die Schule in Mecklenburg-Vorpommern: Eine Broschüre für zugewanderte Eltern; Jetzt in Deutsch, Albanisch, Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Polnisch, Russisch, Serbisch und Ukrainisch

Wie melde ich mein Kind an der Schule an? Welche Sprachförderung kann mein Kind erhalten? An welchen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es die Möglichkeit, intensiv Deutsch als Zweitsprache zu lernen? Welche Arbeitsmittel braucht mein Kind, gibt es finanzielle Unterstützung? Was sind Hausaufgaben? Was ist eine gute Note? Wen kann ich ansprechen? Viele Fragen bewegen zugewanderte Eltern, damit


DaZ-Starterpaket Version 1.0

Pädagogen und Pädagoginnen der Grundschule Ost in Neubrandenburg haben ein Starterpaket erarbeitet. Mit den vorliegenden Materialien erhalten sowohl Lehrkräfte als auch Flüchtlingskinder und deren Eltern begleitende Unterstützung in den ersten Wochen des Schulbesuchs.


Koordinierte Alphabetisierung an der Grundschule Löcknitz

Seit diesem Schuljahr wird in der Grundschule Löcknitz die Koordinierte Alphabetisierung (KOALA) eingeführt, die für die zweisprachigen Schülerinnen und Schüler eine systematische Methode bietet, in beiden Sprachen alphabetisiert zu werden. Der herkunftssprachliche Unterricht, der damit verbunden ist, ist Teil des Gesamtkonzeptes einer durchgängigen Sprachbildung.   Weitere Informationen